Schulstart 31.08.-11.09.2020

Während der ersten und zweiten Schulwoche findet jeweils Klassenlehrer- bzw. Projektunterricht im Rahmen von 4 Unterrichtsstunden statt. (Ausnahme am Montag, 31.08.2020, für Klasse 1: Schulschluss bereits 11.00 Uhr).

In dieser Zeit werden Hofpausen und das Mittagessen da, wo es schulorganisatorisch möglich ist, von den Klassen getrennt durchgeführt. Dies tun wir zum Schutz der Schüler*innen und Lehrerinnen, die aufgrund von Vorerkrankungen einer oder auch mehrerer Risikogruppen angehören. So können Kontakte in den ersten 14 Tagen nach Ferienende verringert werden.

Es werden im Laufe der ersten Woche Stundenpläne, Schulbücher und Informationen zum aktuellen Schuljahr und Ganztagsangebot ausgegeben.

Der Schulbus verkehrt täglich 12.00 Uhr und zu allen weiteren fahrplanüblichen Zeiten.

Wir wünschen einen fröhlichen Start ins neue Schuljahr.

Hinweise zu aktuelle Hygienebestimmungen:

Der Zugang darf Schüler*innen und auch schulfremden Personen nicht gestattet werden, wenn eine SARS-CoV-2-Infektion besteht oder Symptome auf eine solche hinweisen, es innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu nachweislich mit Corona infizierten Personen oder einen Aufenthalt in einem Risikogebiet gab.

Für Eltern gilt auf dem gesamten Schulgelände die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Der Aufenthalt ist auf ein Mindestmaß zu beschränken. Das Betreten des Schulgebäudes ist nur im Ausnahmefall gestattet. Für den Nachmittag ist eine Abholzone für Hortkinder eingerichtet. Es ist ausreichend Abstand, mindestens 1,50 m, einzuhalten.

Wer die Schule betritt, hat sich unverzüglich die Hände gründlich zu waschen.

Schulkinder sind verpflichtet, eine Mund-Nasen-Bedeckung bei sich zu tragen.

Aktuelle Allgemeinverfügung zur Regelung des Betriebs von Kitas und Schulen

Formular zur Kenntnisnahme bis spätestens 07.09.2020

Hygieneregeln der Grundschule Steinberg und des Schulhorts Rothenkirchen

Posted on 31. August 2020 in Allgemein

Back to Top