Bildungsempfehlung und Anmeldung weiterführende Schulen

Die Ausgabe der Bildungsempfehlung wurde für Mittwoch, den 10.02.2021 festgelegt.

Für die Anmeldung an einer weiterführenden Schule (Oberschule oder Gymnasium) beachten Sie bitte folgende Regelungen:

Die Eltern von Schülern, denen eine Bildungsempfehlung für das Gymnasium erteilt worden ist, können bis zum 26. Februar 2021 einen Antrag auf Aufnahme ihres Kindes bei dem Gymnasium ihrer Wahl stellen.

Die Eltern von Schülern mit einer Bildungsempfehlung für die Oberschule, deren Kind ein Gymnasium besuchen soll, stellen ebenfalls bis zum 26. Februar 2021 einen Antrag auf Aufnahme ihres Kindes bei dem Gymnasium ihrer Wahl. Für den Fall einer späteren Rücknahme des Antrages auf Aufnahme am Gymnasium ist die gewünschte Oberschule zu erfassen. Bei der Antragstellung ist ein Termin für ein verpflichtendes Beratungsgespräch zu vereinbaren. Die schriftliche Leistungserhebung erfolgt am 02.03.2021 (Ersttermin)

Eltern von Schülern der Klassenstufe 4, deren Kinder die Oberschule besuchen sollen, melden ihre Kinder bis zum 26. Februar 2021 bei einer Oberschule ihrer Wahl an.

Formulare zur Anmeldung und weitere Hinweise finden Sie üblicherweise auf den Homepages der weiterführenden Schulen.

 

Die Oberschule Lengenfeld lädt ein zum virtuellen Tag der offenen Tür. Einladung OS Lengenfeld

Rundgang durch die Geschwister-Scholl Oberschule Schönheide

Das Pestalozzi-Gymnasium Rodewisch stellt sich hier vor: Virtueller Tag der offenen Tür

 

Schulen mit vertiefter Ausbildung (Aufnahmeprüfung erforderlich):

Sportgymnasium Klingenthal  „Tag der offenen Tür“ online am 23.01.2021

Seminarschule Auerbach sportbetonte Oberschule

Christoph-Graupner-Gymnasium Kirchberg Informationen zur vertieft sprachlichen Ausbildung

Clara-Wieck-Gymnasium Zwickau vertieft musische Ausbildung

 

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen zur Verfügung.

 

Posted on 19. Januar 2021 in Allgemein

Back to Top