Erneute Schulschließung ab 26.04.2021

Im Vogtlandkreis liegt die Inzidenz über der Marke von 165. Deshalb müssen laut beschlossener Änderungen des Infektionsschutzgesetzes die Schulen im Landkreis erneut geschlossen werden.

Bei vorhandener Berechtigung kann Notbetreuung sowohl am Schulvormittag (8.00-11.30 Uhr) und anschließend im Schulhort Rothenkirchen in Anspruch genommen werden. Bereits vorgelegte Anträge auf Notbetreuung behalten ihre Gültigkeit.

Alle Bestellungen des Mittagessens wurde vom Essenanbieter, Fa. VER-DIE, storniert. Für Notbetreuungskinder müsste eine Bestellung neu ausgelöst werden.

Derzeit verkehrt der Schulbus nach Plan, wird allerdings ab 03.05.2021 auf Ferienfahrplan umgestellt.

Der Schulbus verkehrt planmäßig.

Wie aus den aktuellen Ministerinformationen zu entnehmen war, bleibt die Schule allerdings für die Klassenstufe 4 (gilt als Abschlussklasse) weiter geöffnet. Dafür wird Wechselunterricht organisiert. Entsprechende Mitteilungen dazu gehen an die Schüler*innen, die am Präsenzunterricht teilnehmen.

Auch weiterhin finden 2 mal wöchentlich Selbsttests für alle anwesenden Schüler*innen und das schulische Personal statt.

Bei einer Inzidenz zwischen 100 und 165 würde das Wechselmodell für alle Klassen gelten und der Schulhort im eingeschränkten Regelbetrieb geöffnet sein.

 

Posted on 26. April 2021 in Allgemein

Back to Top